Multimedia-Werkstatt

Fast Jeder hat mit seinem Handy schon einmal ein Video aufgenommen, aber es geht noch mehr. Wir wollen in unserem Projekt vermitteln, wie man mit Videos kommunizieren kann. Mit professionellen Schnitttechniken und Storyboards wollen wir fesselnde Geschichten erzählen, Menschen neugierig machen, integrieren und ein breiteres Publikum erreichen. Dazu brauchen wir eine bessere Ausstattung. Wer kann mit einem schnellen PC, einem großen Monitor, einer Kamera oder vielleicht sogar mit einer Adobe CC Lizenz als Spende untertützen? Wir können Improvisieren und auch reparieren, brauchen aber Material dazu. Medet Euch! info@ausspann-bremen.de

Video: ssaber43 (Instagram)

Ganz aktuell: Der Ausspann braucht nun unsere Unterstützung!

Viele Bremer*innen haben in den letzteren Jahren das Künstlerhaus Ausspann im Schnoor als unglaublich belebende Begegnungsstätte kennengelernt, in der Bremer*innen, Künstler*innen, geflüchtete Menschen, internationale Gäste, engagierte Menschen und Politiker*innen aus verschiedenen Parteien sich treffen, essen und trinken, voneinander lernen und sich austauschen können.

Über das Pfingstwochenende wurde ins Ausspann eingebrochen. Die Täter*innen haben randaliert und laut Ronald, dem Betreiber des Ausspann, einen Schaden von rund 30.000 Euro verursacht, da u. a. auch elektrische und technische Geräte gestohlen wurden. Noch ist unklar, wer das war und es ist eher unwahrscheinlich, dass eine Versicherung den gesamten Schaden abdecken wird.

Der Ausspann braucht nun unsere Unterstützung! Ronald und Ruth stehen immer noch ziemlich unter Schock und sind dabei, sich einen Überblick zu beschaffen. Es ist eine große Herausforderung für beide, diese Situation auch emotional zu bewältigen. Die beiden freuen sich sicher auch über direkte Hilfeangebote.

In Absprache mit ihnen haben wir diesen Spendenaufruf eingerichtet und bitten Euch um eine großzügige Unterstützung, damit das Ausspann bald wieder in seinem alten Glanz eröffnen und für uns alle da sein kann.

Wenn ihr finanziell unterstützen möchtet, ist hier die Kontoverbindung des Vereins:
Ausspann e.V. / IBAN: DE18 2905 0101 0082 5367 23. Für eine Spendenbescheinigung ist eine E-Mail mit Name, Adresse und Betrag der Spende an info@ausspann-bremen.de erforderlich.

Es ist auch eine Unterstützer-Kampagne gestartet worden:
https://www.gofundme.com/solidaritat-mit-dem-ausspann

Bankverbindung für die Unterstützung des Ausspann e.V.

Die Mitglieder und Freunde des Ausspann e.V. leisten Großartiges auf ehrenamtlicher Basis. Der Verein braucht aber trotzdem dringend finazielle Unterstützung für Material, Räumlichkeiten usw. Wenn Du uns finanziell Unterstützen möchtest, kannst Du Spenden auf das Konto DE18 2905 0101 0082 5367 23 bei der Sparkasse Bremen überweisen. Durch unseren gemeinnützingen Satus können wir Dir dafür auch eine Spendenquittung ausstellen. Schreib uns einfach eine Mail mit dem gespendeten Betrag und deiner Adresse.

Wenn Du pesönlich etwas für Kunst und Integration machen willst, schau doch mal vorbei. Unsere Arbeit lebt durch Euer persönliches Engagement.

Gemeinnützigkeit anerkannt

Nun ist es geschafft, laut Mitteilung vom Finanzamt erfüllt der Ausspann e.V. die satzungsmäßigen Voraussetzungen für die Gemeinnützigkeit! Dadurch sind wir in der Lage, dringend benötigte Spenden und Zuwendungen anzunehmen und dafür eine Spendenquittung auszustellen.

Jetzt geht es in die nächste Runde. Wir wollen dafür sorgen, dass die Voraussetzungen für die Integrations- und Kulturarbeit langfristig gewährleistet sind. Wir haben außerdem jede Menge Ideen für neue Projekte, die jetzt endlich angegangen werden können.

Nun ist es geschafft, laut Mitteilung vom Finanzamt erfüllt der Ausspann e.V. die satzungsmäßigen Voraussetzungen für die Gemeinnützigkeit! Dadurch sind wir in der Lage, dringend benötigte Spenden und Zuwendungen anzunehmen und dafür eine Spendenquittung auszustellen.

Ronald Philips nimmt Bürgerpreis der Stadt Bremen entgegen

Am Donnerstag hat die Bremer Sparkasse den Bürgerpreis für besonderes, ehrenamtliches Engagement verliehen.

Alle Preisträger sind stadtbekannt, so auch das „Künstlerhaus Ausspann“ im Schnoor, in dem sich seit 2016 rund 100 Ehrenamtliche für Flüchtlinge engagiert haben.

https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-buergerpreis-an-engagierte-bremerinnen-und-bremer-verliehen-_arid,1786167.html

https://blog.sparkasse-bremen.de/volles-engagement/2018/11/bremer-buergerpreis-vergeben-sparkasse-bremen-startet-digitales-spendenportal/

Startnext

Hier im Schnoor ist mit dem „Ausspann“ ein Ort der Begegnung entstanden, voller Integration, Kunst und Kreativität und offen für zahlreiche Projekte und Gruppen.

Nun benötigen wir Hilfe – und haben eine Crowdfunding-Campagne gestartet, die helfen soll, das Projekt „zukunftssicher“ zu machen.

Noch bis zum 14.10. können sich Interessierte und Unterstützer eines der zahlreichen „Dankeschöns“ aussuchen – von zahlreichen Original-Kunstwerken über Zeichen- und Töpferkurse bis hin zum Candlelight-Dinner oder zur kompletten Atelier-Party.

Wir würden uns sehr über eure Unterstützung freuen – ob ihr nun spendet, liked oder teilt…

Informationen, Film und Fotos findet ihr unter: https://www.startnext.com/kuenstlerhaus-ausspann

Vereinsgründungs-Versammlung

Die Gründungsversammlung hat am 04.09.2018 stattgefunden.

Zweck des Vereines ist die Förderung von Kunst und Kultur, der Kinder- und Jugendhilfe sowie die Förderung der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens mittels Integration.

Wir wollen dies insbesondere durch die Unterstützung bzw. den Betrieb von Kommunikationszentren mit entsprechenden Gesprächs- und Beratungsangeboten sowie der Vernetzung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen und anderen gemeinnützigen Organisationen im In- und Ausland erreichen.

Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Weitere Details folgen, wenn die Eintragung erfolgt ist.