Dinas ¿Trip?


Dina Delpozo – ¿Trip?

Bilder, Figuren und Texte
1.8.–31.8.2019

¿Trip? steht für die Reise, die Fahrt, den Ausflug – in ferne Länder, in fremde Kulturen, in unbekannte Zustände. Die Künstlerin Dina Delpozo, mit Wurzeln in fast der ganzen Welt, lädt auf eine abwechslungsreiche Reise ein. Sie überschreitet die Grenzen zwischen Literatur und bildender Kunst, zwischen Sprachen und Kulturen, zwischen Kunst und Leben, Künstler und Betrachter… Die Reise dreht sich um Figuren und Fantasien, Objekte und Obsessionen, Konzepte und Kreaturen, die den wirklichen und imaginären Reisen Delpozos entspringen.

Die ausgestellten Werke werden alle mit einem ihrer Texte verknüpft. Auch hier überschreitet sie (in diesem Fall mediale) Grenzen – die Betrachter können die korrespondierenden Texte via QR-Code aufrufen.

Neben ihren Plastiken und Bildern präsentiert Delpozo Texte in verschiedenen Sprachen. Vor allem aber lädt sie die Besucher ein, sich einen Monat lang regelmäßig auf einen anderen ¿Trip? mit ihr zu begeben – ins Atelier, in die Küche oder im Kopf.

Denn neben Vernissage und Finissage findet jeden Freitag der „Salon del Pozo“ statt, lädt sie mittwochs zu Lesungen ein und donnerstags zum „Dinner with Dina“. Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter www.salondelpozo.com